The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 03. Dezember 2021  01:10 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran (FR 2003)

Monsieur Ibrahim (US 2003)
Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran (DE 2004)


Genre      Drama
Regie    François Dupeyron ... 
Buch    Eric-Emmanuel Schmitt ... (Novel)
François Dupeyron ... 
Darsteller    Omar Sharif ... Monsieur Ibrahim
Pierre Boulanger ... Momo
Gilbert Melki ... 
Anne Suarez ... Sylvie
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent KeyzerSoze
 
Wertungen127
Durchschnitt
7.35 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
20.09.2004

Start in den deutschen Kinos:
25.03.2004



6 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

tobimassi77
13.04.2007 16:23 Uhr
mann mann, in österreich müsste man wohnen, die bekommen jeden guten film und auch noch die champions league ins fernsehen :-/
Lulu
05.02.2005 07:41 Uhr
dieser film ist für mich die beste umsetzung eines romans, naja, es ist auch nur ein büchlein, aber die besondere atmosphäre wurde hier sehr gut eingefangen. wie im buch konnte ich hier innerhalb einer minute lauthals lachen und leise weinen. omar sharif, nie war er besser, macht jede szene in der er spielt zu einem highlight. der *bruch*, die reise, beginnt etwas spät, ich hatte das gefühl dieses kapitel wurde zu schnell abgehandelt weil man sich für den rest zu viel zeit gelassen hatte. ein wunderschöner film, und ein buch das jeder mal gelesen haben sollte.
evelyn
28.06.2004 13:35 Uhr
Der Film besticht vor allem durch den Charme des gealterten Omar Sharif, der in seiner fröhlichen Art die Weisheit und Einsicht des erfahrenen Lebenskünstlers wiedergibt. Am besten hat mir die Aussage des Films gefallen:"Das Geheimnis des Glücks ist die Langsamkeit!" Ich denke jeder von uns, in unserer schnelllebigen Gesellschaft, wünscht sich ab und zu einfach inne halten zu können und auch mal den Augenblick zu geniessen. Das Glück erfährt man eben nicht in dem man ihm hinterher rennt, sondern in dem man es im Alltäglichem entdeckt.
Sneaker
31.03.2004 11:15 Uhr
@KS: tja, Du müsstest halt mal in echt in die Türkei fahren, dann würden Dir die Filme ab dem Zeitpunkt viel besser gefallen ;-)
KeyzerSoze
25.03.2004 18:57 Uhr / Wertung: 6
Eine nette Tragikomödie, die weniger von der doch eher seichten Story lebt, sondern vor allem von der Chemie zwischen den beiden Hauptdarsteller. Vor allem Omar Sharif gefällt in der Rolle des "Arabers". Ebenso gefiel mir auch die musikalische Untermalung des Filmes, welche einen teilweise ein Feeling der 50er/60er Jahre geben konnte. Leider, leider kommt wie bei "Gegen die Wand" auch hier mit der Türkeireise der Bruch des Filmes und ab dem Zeitpunkt lässt Monsieur Ibrahim leider sehr nach.
Sneaker
18.03.2004 15:20 Uhr
Der Film bekommt von mir nur deswegen so eine hohe Wertung, weil er mich an meinen kürzlichen Istanbul-Aufenthalt erinnerte... Die Charaktere sind zwar auch sonst sehr nett dargestellt und die Geschichte ist - trotz Vorschau, die kurz vor der Sneak in der Sneak lief (-> ich kann Nürnberg keinem Kinofreak empfehlen!) spannend, erfrischend und nett, aber mir fehlte die genauere Erklärung warum der Koran so einen guten Einfluss auf Ibrahim hatte... Soweit ich weiß, wäre das aber auch sehr schwer darzustellen gewesen... vielleicht sollten wir mal Cat Stevens fragen?

6 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]