The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 05. Dezember 2021  14:16 Uhr  Mitglieder Online6
Sie sind nicht eingeloggt

...continuavano a chiamarlo Trinità (IT 1972)

Trinity Is STILL My Name! (US 1972)
Vier Fäuste für ein Halleluja (DE 1972)


Genre      Comedy / Western
Regie    Enzo Barboni ... 
Buch    Enzo Barboni ... 
Darsteller    Terence Hill ... Trinity
Bud Spencer ... Bambino
Yanti Somer ... Trinity's girl
Enzo Tarascio ... Sheriff
Kamera    Aldo Giordani ... 
Schnitt    Antonio Siciliano ... 
Studio    West Film ... 
Verleih    Adria Filmverleih ... 
 
Agent Fox
 
Wertungen493
Durchschnitt
6.49 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
26.04.2001



6 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
25.12.2014 22:37 Uhr
Ein toller Spaghetti-Western.
War sogar der erfolgreichste Film in deutschland in den 70ern.
Fortsetzung von "Die linke und die rechte Hand des Teufels", und eine weitere erstklassige Verulkung auf den Italo-Western.
Allerdings sollte man die deutsche Synchronisation nicht unerwähnt lassen, die den Film viel lustiger erscheinen läßt, als er vielleicht in Wirklichkeit ist. Wie dem auch sei, "Vier Fäuste für ein Halleluja" ist eine herrlich respektlose Western-Parodie von zeitloser Klasse.
KeyzerSoze
12.10.2010 17:09 Uhr / Wertung: 8
Da sich hier doch einige aus Würzburg sind und sich sicherlich der ein oder andere Bud Spencer und Terrence Hill Fan befindet. Es gibt aktuell einen Aufruf eine Filmnacht mit den Filmen der Beiden zu veranstalten, die auch Erfolg zu haben scheint. Aktuell anvisierter Termin ist Anfang November.

Näheres siehe hier:

http://www.facebook.com/group.php?gid=120357038022139#!/group.php?gid=120357038022139
KeyzerSoze
03.03.2009 11:41 Uhr / Wertung: 8
Auch wenn die Fortsetzung dank der Rainer Brandt Synchro nun deutlich blödellastiger geraten ist weiß auch die Fortsetzung zu gefallen. Dieses Mal mit ein wenig mehr Story, lustigen Sprüchen und Kloppereien. Sprich: Spencer und Hill sind in Höchstform, zeigen sichtlich ihre Spielfreude die sich auch in jedem Moment auf den Zuschauer überträgt. So muss es sein, zumal das Ganze teilweise noch herrlich als Westernparodie durchgeht ... man beachte beispielsweise dass es jedes Mal 12 schlägt wenn sich ein Duell anbahnt. :D Westernfans und Freunde des Duos können nix falsch machen.
blingblaow
14.11.2007 20:32 Uhr / Wertung: 7
obwohl dieser spencer/hill film ebenso wie "die linke und die rechte hand des teufels" in einem western setting daher kommt, gefällt mir "vier fäuste für ein halleluja" mehr. hier funktioniert das zusammenspiel der beiden hauptdartseller einiges besser und die story gefällt mir auch entsprechend gut. normalerweise stehe ich eher auf die reinen fun-movies der beiden, aber dieser "ernstere" western hat mich doch auch überzeugen können.
mountie
17.01.2006 20:45 Uhr
... und einer der besten. spencer/hill sind halt einfach helden der jugend.
Fox
/ Wertung: 6
Probably the most famous
Terence Hill/Bud Spencer western.

6 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]