The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 23. Januar 2020  05:29 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Police Academy 4: Citizens on Patrol (US 1987)

Police Academy 4 - Und jetzt geht's rund (DE 1987)


Genre      Comedy
Regie    Jim Drake ... 
Buch    Gene Quintano ... 
Produktion    Paul Maslansky ... 
Darsteller    Steve Guttenberg ... Sgt. Carey Mahoney
Bobcat Goldthwait ... Officer Zed
Bubba Smith ... Sgt. Moses Hightower
David Graf ... Sgt. Eugene Tackleberry
[noch 9 weitere Einträge]
 
Agent Duke
 
Wertungen310
Durchschnitt
4.28 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
03.09.2004



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
23.03.2015 22:13 Uhr
Auch hier ist für mich der Rettungsanker in Sachen Humor 'Zed', der allerdings eine (rein subjektiv) weniger tragende Rolle hat als in den beiden Teilen zuvor.
Auch die rüstige Mrs. Feldman sorgt für so einige Lacher.
Ich bin zufrieden...
mountie
30.09.2013 22:56 Uhr - Letzte Änderung: 30.09.2013 um 23:00
Die Police-Academy-Reihe verkommt vollends zur reinen Sketch-Show... und das nicht mal zu einer guten Sketch-Show.
Waren die Vorgänger-Teile ja schon nicht unbedingt mit ansehnlichen Hauptstorys gesegnet, so ist eben diese in Teil 4 eigentlich gar nicht mehr vorhanden. Hier haben sich die Autoren wohl endgültig dazu entschlossen, ihre Kreativität und ihren Ideenreichtum an der Gaderobe abzugeben, und sich auf ein banales, witzloses Sketch-Aneinandergereihe geeinigt. Doch nicht nur die Drehbuchautoren beweisen äußerste Faulheit, wenn es um die Ausführung dessen geht, wofür sie bezahlt werden. Eigentlich ALLE Beteiligten legen keinerlei Mühe mehr in das Produkt. Die Darsteller leiern gelangweilt ihre alten Rollen herunter, der Regisseur versucht nicht mehr igendwelche Highlights zu setzen, und der Showdown ist in seiner Lächerlichkeit ja fast kaum noch zu überbieten (NINJAS!?! Really???)
Natürlich ist Police Academy zwar im Kerngedanken immer mal für einen Schmunzler gut, und mein einziger RICHTIGER Lichtblick in Teil 4, G.W. Bailey, gibt sich bei seiner Rückkehr als Cpt. Harris auch alle Mühe gegen das Drehbuch anzukämpfen, aber was nützt dies, wenn die Police Academy zu einem faul geschriebenen, pseudo-hippen, langweilig spielendem Haufen verkommen ist, der nur noch deshalb seine Punkte macht, weil er liebgewonne Figuren besitzt, bei denen es sich so verhält wenn wiedermal ein alter, lieber Verwandter zu Besuch kommt: Man freut sich über den Besuch, weil man ihn schon länger nicht gesehen hat, aber wenn er wieder mit denselben, alten Storys von früher anfängt, ist man schnell genervt und dann froh, wenn er abends wieder nach Hause fährt...
Fahr nach Hause, Police Academy Reihe... bis zum nächsten Mal!

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]