The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 18. Juni 2021  04:40 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Barry Lyndon (UK 1975)


Genre      Drama / Romance / War
Regie    Stanley Kubrick ... 
Buch    Stanley Kubrick ... (screenplay)
William Makepeace Thackeray ... (novel)
Produktion    Hawk Films Ltd. ... 
Darsteller    Ryan O'Neal ... 
Marisa Berenson ... 
Patrick Magee ... 
[noch 9 weitere Einträge]
 
Agent Fox
 
Wertungen113
Durchschnitt
8.11 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
24.08.2001



8 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Caenalor
07.11.2009 19:51 Uhr / Wertung: 9
Visuell wirklich grandios, fast jede Einstellung erreicht die beabsichtigten Gemäldequalitäten. Eine tolle Ausstattung überrascht einen in diesem Genre ja kaum, Kubricks Blick für Perspektive und Beleuchtung macht aber das wahrhaft meisterliche daraus.
Dabei ist "Barry Lyndon" aber keinesfalls bloße optische Protzerei. Die Handlung ist nahezu eine Quintessenz von Genre und Epoche. Dabei ist sie so abwechslungsreich, detailverliebt und auch durchaus verhältnismäßig temporeich umgesetzt, dass bei mir in den ganzen 3 Stunden nie Langeweile aufkam, nur gebannte Faszination.
Einziges merkliches Manko ist die unsympathische Hauptperson, die dabei aber natürlich auch stimmiger und interessanter ist als ein strahlender Held, und somit lediglich der Involviertheit des Zuschauers schadet, nicht aber der Filmqualität - die bringt es locker auf 9 Punkte.
Schmeissfliege
02.03.2007 16:46 Uhr
Jede Szene wirkt wie ein gemaltes Bild und Kubrick schafft es eine wunderbare Geschichte zu erzählen, die hervorragend unterhält.

Nachdem mich Eyes Wide Shut eher enttäuscht hat, ist das im Gegensatz dazu ein absolut gelungener Kubrick Film der von mir die Höchstwertung erhält.
KeyzerSoze
12.11.2006 21:21 Uhr / Wertung: 8
Lags an den extrem niedrigen Erwartungen? Ich weiß es nicht, aber mich hat Barry Lyndon trotz seiner etwas über dreistündigen Laufzeit und der Tatsache, dass Kostümschinken alles andere als mein Genre sind, durchweg überzeugen können. Das lag jetzt weniger an er guten Geschichte, noch an den ordentlichen Darstellerleistungen (ich konnte Ryan oNeil in dieser ungewohnten Rolle nie wirklich akzeptieren), sondern einzig und alleine an der perfekten Inszenierung Kubricks. Hier stimmt jedes Bild, dazu noch eine wahnsinns Musikuntermalung, die ich sicher Wochen nicht mehr aus dem Ohr bekommen werde. Da verzeiht man gerne die ein oder andere Längephase und die vielen Paralellen zu Gone with the Wind (wenngleich dieser Film deutlich hoffnungsloser ist). Für mich sogar nach Dr. Strangelove der beste Kubrick!
lurchi
01.11.2001 11:03 Uhr
Ein sehr, sehr langatmiger Film. Die Story kann nicht wirklich überzeugen, dafür sind die Bilder einmal mehr eine Wucht!
wonderwalt
01.09.2001 10:18 Uhr / Wertung: 9
Dreharbeiten mit Kubrick waren vermutlich eine Höllenqual für alle Beteiligten. Bei der gnadenlosen Detail-Besessenheit und Akribie des Meisters kann das gar nicht anders gewesen sein.
wonderwalt
01.09.2001 10:15 Uhr / Wertung: 9
Es heißt, dies sei ein schwächerer Kubrick. Na und? Auch dieser Film hat eine visuelle Faszination, die einen umhaut. Es ist die Verfilmung eines Schelmenromans über einen irischen Wanderburschen aus dem 18. Jhdt., der sich mit Dreistigkeit und Coolness durch die Kriegswirren und adligen Ränkespiele des damaligen Europas mogelt. Kubrick gestaltet fast jede Einstellung wie ein zeitgenössisches, romantisches Gemälde voller Farbenpracht und geometrischer Komposition. Gleichzeitig ist der Film eine ätzende Satire auf eine in Normen und äußeren Regeln erstarrte Gesellschaft. Vielleicht einen Tick zu lang, dennoch ein Meisterwerk!! Wahnsinn, was dieser Mann für ein Genie war.
AldiWarrior
19.04.2001 16:51 Uhr
Kriegt man überall in Deutschland zu kaufen.
Fox
A rather unknown Stanley Kubrick.
I am highly interested in scores/comments
(and a hint where to get it in Germany).

8 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]