The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 24. Februar 2020  11:48 Uhr  Mitglieder Online6
Sie sind nicht eingeloggt

Torchwood (TV-Series) (UK 2006)


Genre      Sci-Fi / Crime
Buch    Russell T. Davies ... 
Darsteller    John Barrowman ... Captain Jack Harkness
Eve Myles ... Gwen Cooper
Gareth David-Lloyd ... 
Burn Gorman ... 
 
Agent katasta
 
Wertungen38
Durchschnitt
6.34 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
27.11.2009



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

KeyzerSoze
31.10.2015 12:57 Uhr / Wertung: 6
Hab das Spin-Off von Doctor Who ja recht schnell nach ca. 5 Folgen oder so abgebrochen. Irgendwie fehlte mir ein wenig der Bezug zu den Figuren (von Captain Jack Harkness natürlich mal abgesehen) und mir kam es manchmal so vor als müssten sie die Fälle erledigen, die den Doctor Who Autoren zu cheesy waren. Da man mir gesagt hat, ich solle doch zumindest mal Season 3, besser bekannt als Children of Earth, anschauen, da es sich da um einen einzigen Fall ohne jeglichen Nebenaspekte handeln würde und dieser auch das Highlight der komplette Serie darstellen soll. Und ich habe es nicht bereut. Die Geschichte gefällt und regt ständig zum Nachdenken an, wie man denn selbst in einem solchen Dilemma nun handeln soll. Das Ganze ist extrem spannend aufbereitet und Peter Capaldi ist schlichtweg famos ... auch wenn es etwas gewöhnungsbedürftig ist, den aktuellen Doctor in einer anderen tragenden Rolle im selben Universum über fünf Folgen zu sehen. Bin jedenfalls sehr angetan gewesen. Hat mir zwar jetzt nicht unbedingt Lust auf die komplette Serie gemacht, da diese Episoden scheinbar wirklich extrem abfallen, aber diese sich über 5 Folgen abgeschlossene Miniserie ist definitiv eine Sichtung wert. Würde auch sagen, dass man nicht Vorwissen benötigt...
Master0312
06.08.2012 23:32 Uhr
Ich meine natürlich "kein" großes Vorwissen"
Master0312
07.07.2012 10:57 Uhr
@ Horatio: Wenn dir die ersten Folgen nicht zugesagt haben, solltest unbedingt einmal Staffel 3 mit dem Obertitel "Kinder der Erde" zu Gemüte führen. Die hebt sich nämlich mehr als deutlich von den ersten zwei Staffeln ab. Sie hat einen durchgehenden Handlungsstrang, ist spannend und komplex und hier oder da regt es zum Nachdenken an. In England waren diese fünf Folgen ein großer Erfolg und man braucht ein großes Vorwissen, kann also die ersten Staffeln problemlos überspringen.
Horatio
06.07.2012 21:48 Uhr / Wertung: 0 - Letzte Änderung: 06.07.2012 um 21:49
Torchwood - Doctor Who kannte ich nicht. So blieb mir verwehrt zu wissen, dass es sich hier praktisch um ein Spin Off handelt. Aber das ist eigentlich auch egal. Ich habe die ersten 5 Folgen der ersten Staffel gesehen und dabei wird es wohl bleiben. Ich habe selten etwas dämlicheres als das hier gesehen. Schauspieler, die schon verzweifelt sind zwei vernünftige Wörter am Stück über die Lippen zu bringen. Eine Handlung in den einzelnen Episoden, die dümmer nicht sein könnte. Torchwood ist so schlecht zusammengeschustert, wie man es nicht glauben mag. Alles ist hier dämlich und unlogisch.
Würde eine Gruppe Neuanfänger an der Filmhochschule ins kalte Wasser geworfen und am ersten Tag ohne jegliches Grundwissen von den Basics im Schneiden, Schreiben, Spielen, Inszenieren, Timing oder jeglichen anderen Bereichen die Aufgabe erteilt bekommen eine Serie zu entwickeln. Sie würden garantiert das Niveau dieser Serie schlagen. Absoluter Müll.
Das aller schlimmste ist auch noch, dass alles ernst genommen wird und man sich der Dämmlichkeit gar nicht bewusst ist.
Fazit: Wäre Torchwood ein Film, dann hätte ich endlich eine neue MINUS 1, aber da es sich hier um eine Serie handelt bleibt es bei Highlander Endgame!
Anspieltipp um euch über den Stumpfsinn ein Bild zumachen: Folge 4: Die Cyber-Woman!

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]