The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 08. März 2021  04:14 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Murder Set Pieces (US 2004)


Genre      Horror
Regie    Nick Palumbo ... 
Buch    Nick Palumbo ... 
Darsteller    Cerina Vincent ... Beautiful Girl
Edwin Neal ... Good Samaritan
Gunnar Hansen ... Nazi Mechanic
Jade Risser ... Jade
Sven Garrett ... The Photographer
Tony Todd ... Clerk
 
Agent TheRinglord1892
 
Wertungen4
Durchschnitt
2.75 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]

dynAdZ
18.02.2007 21:34 Uhr
Erstmal Danke an TheRinglord1892 für das Eintragen des von mir gewünschten Filmes "Murder Set Pieces".
Gleichzeitig mit dem ersten Kommentar möchte ich hiermit gewissermaßen eine Warnung aussprechen: Ich habe schon sehr viele Filme gesehen, harte Filme, sehr harte Filme.
Was Murder Set Pieces dem Zuschauer allerdings zeigt, geht über alles herraus was jemals über den Bildschirm lief.
Die Thematik ist relativ schnell erklärt: Ein in den USA lebender Deutscher Neonazi macht, aus anscheinend traumatischen Gründen in seiner Kindheit, jagd auf alles, das nicht seinen ethischen Grundsätzen entspricht. Dabei tickt er absolut aus und mutiert zur Frauenkillermaschine. Auch vor kleinen Mädchen schreckt er nicht zurück - genauso wenig die Kamera. Ich habe noch nie gesehen, mit welcher kaltherzigkeit hier das extrem blutige Ableben eines Kindes gezeigt wird. Frontal, ohne wegzublenden.
Die Regie versucht von Anfang an fehlende Storyelemente mit knallharter Gewalt auszugleichen. Nur wie das ganze in Szene gesetzt ist... wow, das ist mutig.
Der Film ist übrigens nicht auf Deutsch zu haben, und genauso wenig in Deutschland selber. Es existieren Deutsche Untertitel, die Hauptperson flucht während seiner "Schlächtungen" allerdings öfters auf Deutsch.
Nachdem ich den Film mit offenem Mund angeschaut habe (ich konnte stellenweise nicht glauben was ich da sah), kam der Gipfel allerdings in den Credits: Produced by Heinrich Himmler and Joseph Goering stand da.
Fazit: Sogar Fans von kontroversen Filmen, die mit nie dagewesener Gewaltdarstellung daherkommen, sollten sich zwei mal überlegen diesen Film anzusehen, natürlich macht genau dieses Faktum den Film so interessant und ich ahne bereits, das er sich im Laufe der Zeit zum Untergrundschlager entwickeln wird.

Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]