The Movie Community HomeLetzer Film Samstag, 21. September 2019  05:19 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Auf der anderen Seite (DE 2007)

Ai confini del paradiso (IT 2007)
The Edge of Heaven (UK 2007)
Yasamin kiyisinda (2007)
On the Other Side (2007)


Genre      Drama
Regie    Fatih Akin ... 
Buch    Fatih Akin ... 
Darsteller    Nurgül Yesilçay ... Ayten Öztürk
Baki Davrak ... Nejat Aksu
Tuncel Kurtiz ... Ali Aksu
Hanna Schygulla ... Susanne Staub
Nursel Koese ... Yeter
[noch 5 weitere Einträge]
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen95
Durchschnitt
7.99 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
22.02.2008

Start in den deutschen Kinos:
27.09.2007



6 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

wonderwalt
28.09.2010 21:24 Uhr / Wertung: 10
Naboo Pilot 111 hat dem Film 3 Punkte gegeben. Ich schwör's Euch, der hat die alle nicht fertig gesehen. Wenn nach zehn Minuten nix in die Luft fliegt, legt Naboo-Kid die nächste DVD ein bzw. startet die nächste Datei und wertet hier die Filme.
Okay, okay, das war's mit meinem Naboo-Bashing für diese Saison.
Chihiro
16.01.2008 19:53 Uhr / Wertung: 9
dieser Film ist klasse. schon allein wegen dem kurzauftritt von Lars Rudolph.(ich war kein fan von "gegen die wand")
Nessie
27.12.2007 01:21 Uhr
Ein sehr ruhiger, einfühlsamer Film, strahlt eine große Liebe zu den Menschen und deren Geschichten aus. Sein Brückenbauen kann man Fatih Akin nicht hoch genug anrechnen.
El Camel
12.12.2007 17:23 Uhr
Für mich als sog. Deutschen mit Migrationshintergrund wars höchst interessant, zumal ich "Gegen die Wand" nicht unbedingt als so gut empfand wie mancher renomierte Kritiker, aber es ist ein wirklich guter nahe gehender Film entstanden. Und wenn man die Proble sowie das Umfeld das beschrieben wird selbst ein Stück weit kennt geht einem der Film noch ein ganzes Stück näher. Mein persönliches komödiatisches Highlight: Der deutsche Buchhändler in Istanbul mit dem schrecklichen deutschen Akzent. (Ich muss laut lachen und meine Freunde haben mich alle entgeistert angeschaut...). Besonders wertvoll finde ich den Film auch deswegen, weil er sich was deutsche und türkische Sprache angeht sehr gut die Waage hält. Das verbindet ein Stück weit und war Grund genug den Film sowohl meinem deutschen als auch meinem türkischen Freundeskreis nahe zu legen. 9 Punkte sind das in jedem Fall - ein Punkt Abzugs weil ich offene Schlüsse einfach nicht habne kann...
wonderwalt
29.09.2007 09:09 Uhr / Wertung: 10
Fatih Akin ist in seiner ursprünglichen Genialität mit dem frühen Scorsese und Tarantino vergleichbar. Auf nationaler Ebene ist er - bis auf Henckel von Donnersmarck - konkurrenzlos. Tykwer hat nach "Lola rennt" nur kunstgewerblichen Biedersinn geboten, Hirschbiegels "Experiment" war überschätzt, "Der Untergang" packend, aber nicht genial. Über Emmerich und Petersen brauchen wir nicht mehr zu reden. Okay, Roehler ist noch da, aber der hat sich mit "Elementarteilchen" auch schon in den Kreis der Wichtigtuer abgeschoben. Was Akin mit "Auf der anderen Seite" einmal mehr bietet, ist umwerfend. Eine unverschämte gute Geschichte, in der Generationenkonflikte und interkulturelle Themen in einem großartigen Melodram verschmelzen, voller tragischer Zuspitzungen und verzweifelter Parallelisierungen von persönlichen Schicksalen. Dabei vertraut Akin auf die Wucht und das Drama seiner Geschichte, sein Inszenierungsstil ist sanft und zurückhaltend, aber unglaublich präzise. Das sieht alles so leicht und einfach aus, ist aber schlicht und einfach genial. Einer der besten Filme des bisherigen Kinojahres.
KeyzerSoze
20.08.2007 09:36 Uhr / Wertung: 8
Wie schon bei Gegen die Wand schuf Fatih Akin hier einen ergreifenden Film mit wunderbar geschriebenen Charakteren und legt ein ums andere Mal die Schicksalsschläge der Personen auf glaubwürdige Art und Weise dar. Neben seiner realitätsnahen Inszenierung und der Geschichte überzeugen vor allen Dingen auch die Darbeitungen des gesamten Ensembles, herauszuheben ist hierbei vielleicht noch Hanna Schygulla, die als fürsorgliche Mutter eines der vielen Highlights des Filmes ist. Wer Akins letzten Film mochte, wird auch hier sein Eintrittsgeld bestens investiert wissen; ein klasse Film.

6 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]