The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 20. September 2017  00:29 Uhr  Mitglieder Online9
Sie sind nicht eingeloggt

Personal Effects (US 2009)

Personal Effects (DE 2009)
Gemeinsam stärker (DE 2009)
Gemeinsam stärker - Personal Effects (DE 2009)


Genre      Drama
Regie    David Hollander ... 
Buch    David Hollander ... 
Rick Moody ... (Kurzgeschichte ''Mansion of the Hill'')
Darsteller    Michelle Pfeiffer ... 
Ashton Kutcher ... 
Kathy Bates ... 
Rob LaBelle ... 
[noch 4 weitere Einträge]
 
Agent TheRinglord1892
 
Wertungen16
Durchschnitt
6.19 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
19.03.2009



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Gnislew
01.08.2011 15:07 Uhr / Wertung: 6
Mit “Personal Effects” liefert Regisseur David Hollander ein solides Spielfilmdebüt ab. Zwar erzählt der Film keine neue Geschichte und kann den Zuschauer zu keinem Zeitpunkt überraschen, doch auch ohne neue Einflüsse schaut man dem gezeigten gerne zu.

Dies liegt vor allem an dem harmonischen Zusammenspiel von Michelle Pfeiffer (Hairspray, Batman Returns) und Ashton Kutcher (Voll verheiratet, Guess who). Zum einen bringen die beiden den Verlust eines geliebten Menschen mit viel Gefühl auf die Leinwand und zum anderen präsentieren sie dem Zuschauer ihre romantische Beziehung so, dass man meinen könnte, die beiden hätten auch privat eine Liaison (was sie natürlich nicht haben) haben.

Und auch wenn Hollander mit “Personal Effects” keinen Film für die Ewigkeit erschaffen hat, gelingt es ihm Szenen in seinen Film zu zeigen, die einem in Erinnerung bleiben. So zum Beispielt die erste Hochzeit, die Walter und Linda gemeinsam besuchen. Hier springen die Gefühle förmlich vom Bildschirm auf den Zuschauer über.
Allanon
08.03.2009 18:51 Uhr / Wertung: 5
@taara: mir gehts genau wie dir...

hab mir den film vor ner woche angesehn .. irgendwie ziemlich strange.. ergreifend.. brutal.. aber doch distanziert..

deine frage hätte ich auch ganz gern beantwortet..
SoLaR1z
01.02.2009 00:04 Uhr
Nach dem Titel und den schauspielern (insbesondere aston kutcher) könnte man ja auf ne fortsetzung von butterfly effect vermuten.
werd mir den film morgen mal anschauen und meinen senf dazugeben
Taara
31.01.2009 23:58 Uhr - Letzte Änderung: 31.01.2009 um 23:58
Was soll ich zu diesem Film schreiben..? Schwierig, da es ein sehr, sehr seltsamer Film ist. Ruhig und brutal zugleich, kann er sich aber nicht für ein richtiges Genre entscheiden und pendelt zwischen den Welten. Die Schauspielerriege liest sich großartig. Und einige Szenen des Films sind sehr ergreifend. Trotzdem packt er mich nicht, ist teilweise langweilig, hält immer eine gewisse Distanz zum Zuschauer und lässt mich am Ende ratlos zurück. Was will mir dieser Film sagen? Ich hab absolut keine Ahnung! Ihr?

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]