The Movie Community HomeLetzer Film Samstag, 25. September 2021  08:13 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Spider-Man (US 2002)

Spider-Man (DE 2002)


Genre      Action / Adventure / Fantasy / Sci-Fi
Regie    Sam Raimi ... 
Buch    David Koepp ... 
Stan Lee ... (Comic Book)
Darsteller    Tobey Maguire ... Spider-Man/Peter Parker
Kirsten Dunst ... Mary Jane Watson
Willem Dafoe ... Green Goblin/Norman Osborn
Bruce Campbell ... Wrestling ring announcer
[noch 16 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen2781
Durchschnitt
7.19 
     Meine Wertung



DVD-Erscheinungstermin:
05.12.2002

Start in den deutschen Kinos:
06.06.2002



17 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
23.04.2015 19:04 Uhr
Von dieser Comic-Verfilmung bin ich absolut begeistert.

Und ich fand das über weite Strecken eine sehr sehr gut gemachte und gellungene Unterhaltung, die sogar recht intelligent daherkam.

Unterhaltsame knallbunte Comicverfilmung, die alles liefert, was das Herz begehrt.
Tobey Maguire und Dunst sind ja wie geschaffen für die Rollen.

kurz:
- die beste comic-verfilmung
KeyzerSoze
06.05.2007 11:48 Uhr / Wertung: 8
Für mich eine fast perfekte Comicverfilmung! Die Einführung in die Welt von Peter Parker ist durchweg gelungen, so schafft es Drehbuchautor David Koepp die Entstehungsgeschichte etc. auf das Wichtigste zu beschränken. Dazu gefällt vor allen Dingen, dass man sich genügend Zeit für seine Charaktere nimmt und das Ganze nicht in eine Effektschlacht ausartet und gerade deshalb der Film erwachsen im Vergleich zu dem Großteil der restlichen Comicverfilmungen wirkt. Die Effekte sind Klasse, die Darsteller ebenso: Maguire ist perfekt besetzt, auch Dunst weiß zu gefallen, jedoch ist das Highlight ganz klar Willem Dafoe, der das restliche Cast locker in seinen Schatten stellt. Einziger kleiner Malus ist James Franco, dem ich die Berufsbezeichnung Schauspieler immer noch nicht abnehmen kann. Für den nötgen Humor wird durch viele selbstironische Seitenhiebe gesorgt ... so muss es sein und auch sonst gibt es nichts zu meckern (obwohl der Green Goblin alles andere als mein Lieblingsbösewicht ist), vor allem auch weil Raimi den perfekten Abschluss findet!
MrCookie79
05.03.2007 10:46 Uhr / Wertung: 8
Mir hat der Film eigentlich sehr gut gefallen, das "eigentlich" entsteht durch die letzten 5 Minuten, welche doch arg theatralisch waren und dadurch bekommt der Film noch nen Punkt abgezogen. Ansonsten richtig gut!
Colonel
24.06.2004 01:58 Uhr / Wertung: 9
Also ich finde den Film richtig gut! Gerade das was den Charakter, die Figur Spider-Man/Peter Parker ausmacht wurde super umgesetzt! Der Identifizierungsgrad mit der Figur wird sehr aufrecht gehalten durch die starke Menschlichkeit und Gefühlsdichte dieses "Superhelden", so wie es auch in der Comicserie der Fall ist! Und da sind keine Millionen teuren Effekte notwendig um den Film unterhaltsamer zu machen!
mad.f4ei
10.04.2004 00:29 Uhr
Grad diese Szene mit der USA flagge fand ich als das unnötigste am ganzen Film. Oder hast du das negativ gemeint?
Christian
25.12.2002 23:19 Uhr
Stimmt, bin auch mit wenig Erwartungen rangegangen, und wurde dann extrem positiv überrascht. Nur die USA-Flagge in der letzten Szene hat mir noch eine Träne ins Auge getrieben. Ziehmlich unterhaltsam.
striffler
15.12.2002 19:20 Uhr
...die "Flugszenen" waren zwar wirklich übel, dennoch hab ich mich ganz gut unterhalten.
Lebt irgendwie von seinen Gags.
Peejot
01.09.2002 15:19 Uhr
Am irritierendsten fand ich, dass mein Trauzeuge ganz offensichtlich Spider-man ist; aber das habe ich auch schon bei Pleaseantville gedacht. Der Film ist im grossen und ganzen gelungen; die erste Hälfte (Aussenseiter wird Superheld) ist witzig und alle kleinen pickeligen Jungs mit Hornbrille (oder solche, die mal so ausgesehen haben) werden sich wohl mit Peter Parker identifizieren können. Sehr witzig auch der erste Entwurf des Kostüms. Danach flaut der Film aber ab, die Charaktere werden immer holziger und sowohl der Gegenspieler (der grüne Kobold), als auch die restlichen Schauspieler wirken zu überzeichnet; von den Effekten lebt der Film so oder so zu keinem Zeitpunkt. Alles in allem weiss ich nicht, ob ich dem Film eine 9 oder eine 2 geben soll, deshalb keine Bewertung...
Geehood
15.07.2002 00:19 Uhr / Wertung: 9
Also, ich war extrem positiv überrascht; ich hab aber auch nicht allzuviel erwartet. War aber sehr unterhaltsam und auch g'scheit spannend, meistens.
evelyn
01.07.2002 19:07 Uhr
Ich habe die Spiderman-Comics nie gelesen, fand den Film aber alles in allem ganz gut und durchaus amüsant. Manche tiefsinnigen Dialogzeilen werde ich wohl so schnell nicht vergessen, wie: "We will be friends forever"-"Only Friends?"-"That´s all I have to give"
lurchi
30.06.2002 19:24 Uhr
Na ja, die amerikanischen Kritiker mögen den Film wohl weil er eine Comic-Verfilmung ist und die fast alle Amis voll auf dies abfahren - warum sollte das ein Kritiker nicht auch tun...?
wonderwalt
30.06.2002 11:51 Uhr / Wertung: 6
Hab dem Film zwar zwei Pünktchen mehr gegeben als lurchi, aber ich muß ihm trotzdem zustimmen. Es ist vor allem nicht nachvollziebar, warum gerade viele Kritiker den Film mögen. Story, Dialoge und Figuren sind auch nicht viel origineller als woanders: Außenseiter (Waisenkind) reift nach Verlust einer Vaterfigur zum Superhelden und läßt aus diffus-tragischem Heldentum seine Liebe sausen. Ziemlich albern, oder?
lurchi
08.06.2002 01:26 Uhr
"Wir haben keine Story und darüber ein schlechtes Drehbuch geschrieben. Um dies auszubügeln haben wir die Lizenzen von einem bekannten Comic-Helden erworben. Ausserdem haben wir die paar Action-Sequenzen mit ein wenig Liebe und ein wenig Humor ausgebaut. Nicht zuviel, sonst wird es den Action-Fans zu langweilig. Aber zu viel Action wär auch schade, denn dann lieben die anderen den Film nicht. Da unser Held wie Tarzan durch NY fliegt brauchen wir ja keine guten Fightszenen. Und wenn das Drehbuch schon gekünstelt ist, dürfen die Schauspieler auch ruhig so spielen. Und für Effekte geben wir sowieso nicht viel Geld aus. Ist doch nicht schlimm, wenn die CGI-Szenen mies aussehen und schlecht ausgeleuchtet sind, dafür sieht man überall die Blue-Screen-Tricks. Aber hey, wir drehen Spider-Man!" Ungefähr das muss den Produzenten durch den Kopf gegangen sein, als sie beschlossen den Film zu drehen. Und auch genau so ist dieser geworden...
wonderwalt
28.05.2002 14:57 Uhr / Wertung: 6
Spidey hat nach 22 Tagen bereits 334 Mio $ in die Kassen geschaufelt und damit bereits "Forrest Gump" von Platz 6 der ewigen USA-Box-Office-Charts verdrängt. Im Januar beginnen Raimi, Maguire, Dunst & Co. mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung.
Wolbolar
25.05.2002 17:16 Uhr
Auch in diesem Film hängt mal wieder ein Mikro ins Bild (Krankenhausszene am Schluss) :-).
wonderwalt
10.05.2002 09:53 Uhr / Wertung: 6
Hallo Leute! Gruesse aus San Francisco! Hab gestern den Film gesehen. Ganz nett, aber die 114 Mio am ersten Wochenende ist er wirklich nicht wert. Bis bald...
wonderwalt
13.07.2001 10:46 Uhr / Wertung: 6
Der erste Trailer ist draußen: http://www.spider-man-movie.com/

17 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]