The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 20. September 2017  00:28 Uhr  Mitglieder Online9
Sie sind nicht eingeloggt

Zookeeper (US 2011)

Der Zoowärter (DE 2011)


Genre      Comedy / Romance
Regie    Frank Coraci ... 
Buch    David Ronn ... (Story & Drehbuch)
Jay Scherick ... (Story & Drehbuch)
Kevin James ... (Drehbuch)
Nick Bakay ... (Drehbuch)
Rock Reuben ... (Drehbuch)
Produktion    Adam Sandler ... 
[noch 28 weitere Einträge]
 
Agent Maddin
 
Wertungen144
Durchschnitt
5.58 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
21.11.2011

Start in den deutschen Kinos:
07.07.2011



11 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

MrCookie79
15.08.2014 22:04 Uhr / Wertung: 3
Ein traurig alberner film, oder ein albern trauriger Film? Also def. nicht zu empfehlen. Ein paar Lacher retten den Film aber noch ins untere mittelmaß. Und ich habe die Erkenntnis bekommen, dass ich mir unbedingt anschauen muss bei welchen filmen Mario barth synchron gesprochen hat und die filme auf die Blacklist setzen.
ayla
26.07.2014 16:59 Uhr
Okay....also die Anfangsszene mit dem Antrag war schon toll. :-D

Ansonsten ein sehr peinlicher Film.
Aber ansehen kann man sich ihn mal...

Abzug gibts noch für die Synchronsoations-Arbeit.
KeyzerSoze
30.10.2011 11:08 Uhr / Wertung: 5
Wenn sich Kevin James auf die große Leinwand wagt, dann kommt leider nur selten ein ordentlicher bis guter Film heraus. Zookeeper muss man da leider einschließen, handelt es sich dabei doch um ein typisches Tiere können sprechen-Werk, das leider über den Großteil der Laufzeit zu sehr in alberne Blödeleien abdriftet um wirklich überzeugen zu können. Den namhaften OV-Sprechern der Tiere, sowie dem durchaus ordentlich agierenden Kevin James ist dabei nur wenig vorzuwerfen, da gegen das dünne Drehbuch können auch die sympthatischen Figuren auch sie nicht ankämpfen können. Sicherlich gibt es ab und an einen kleinen Lacher (und damit sei nicht unbedingt der durchaus amüsanten Kurzauftritt von Thomas Gottschalk gemeint), aber im Großen und Ganzen werden sich wohl nur die jüngsten Zuschauer für den Film erwärmen können.
Muddi
17.08.2011 13:42 Uhr / Wertung: 3
Sandler... meinst Du den Adam Sandler, der bei diesem Film nicht mitspielt, nicht Regie führt, nicht am Drehbuch mitgeschrieben hat, dessen Produktionsfirma Happy Madison aber neben vier anderen an diesem Film beteiligt ist?
F3rr3t
16.08.2011 00:36 Uhr / Wertung: 3
@muddi: sag doch gleich: ein typischer sandler(könnte ich bei fast all seinen filmen hinschreiben, mit brief und siegel)
Muddi
19.07.2011 12:22 Uhr / Wertung: 3
Überraschungsarm, teils schwer nachvollziehbar inszeniert und eine gar nicht mal so gute deutsche Synchronisation der Tiere (mal abgesehen von Bernie). So schaut's beim Zoowärter aus.
Zum Glück schleichen sich ein paar wenige gute Szenen ein, so daß der Film nicht als komplette 0-Punkte-Bruchlandung endet. Aber neben dem fast schon kindischen Pseudoslapstick, der hier fast ausschließlich fabriziert wird, sind zwei, drei gute Szenen einfach zu wenig, um den Film als mittelmäßig durchgehen zu lassen.
7even
19.07.2011 02:06 Uhr
Kevin James passt natürlich perfekt in die Rolle des "Zoowärters".

Echt klasse Film! Hätte nicht gedacht das er doch so gut ist.
Colonel
07.07.2011 13:31 Uhr / Wertung: 6
Kevin James, der ehemalige King of Queens gibt hier in seinem neuesten Film den Zoowärter. Diese Rolle füllt er als dicker Schussel mit Tollpatschigkeit und Charme wie eh und jeh aus. Viel darf man von dieser tierischen Komödie nicht erwarten, doch ist sie allemal nicht so schlecht geworden wie befürchtet. Zwar ist das Gag Niveau recht flau und beschränkt sich oft auf Slapstick, doch der große Star sind hier dann doch die Tiere, die sehr witzig synchronisiert wurden. Selbst der von Mario Barth gesprochene kleine Affe ist gar nicht so nervig und sogar lustig. Würde man durch Mario Barths penetrante Medienpräsenz nicht schon so abgenervt von dem Typen sein, wäre dieses Äffchen der absolute Knaller. Somit schwankt der Film manchmal zwischen albern und witzig, ist dabei aber immer liebenswürdig und schliddert so souverän vor sich hin. "Der Zoowärter" beweist auch wieder mal, das James sich von seiner Serienfigur nicht wirklich loseisen kann, er aber auf gutem Weg zu einem soliden Komödienstar ist. Der König der Mittelmäßigkeit sozusagen.
KeyzerSoze
30.04.2011 14:08 Uhr / Wertung: 5
Äh nein ... eher den deutschen Herren der in dem Film mitspielt ...
Spreewurm
30.04.2011 01:33 Uhr / Wertung: 7
meinste Cher in der Synchro?^^
KeyzerSoze
06.06.2010 20:31 Uhr / Wertung: 5
Man könnte hier das Ratespielchen veranstalten, welcher Name im Cast irgendwie nicht so recht passen mag ...

11 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]