The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 23. Januar 2022  18:25 Uhr  Mitglieder Online7
Sie sind nicht eingeloggt

I'm Still Here (US 2010)


Genre      Documentary / Comedy / Musical
Regie    Casey Affleck ... 
Buch    Casey Affleck ... 
Joaquin Phoenix ... 
Produktion    Amanda White ... 
Joaquin Phoenix ... 
Darsteller    Joaquin Phoenix ... 
Antony Langdon ... 
Ashley Olsen ... Ashley Olsen
Ben Stiller ... Ben Stiller
Billy Crystal ... Billy Crystal
Bruce Willis ... himself
Carey Perloff ... himself - Play Director
Casey Affleck ... Casey Affleck
Danny DeVito ... Danny DeVito
Danny Glover ... Danny Glover
David Letterman ... David Letterman
Hugh Grant ... Hugh Grant
Jack Nicholson ... Jack Nicholson
Jamie Foxx ... Jamie Foxx
Jay Leno ... Jay Leno
Kelly Ripa ... Kelly Ripa
Natalie Portman ... Natalie Portman
Nathan Lane ... Nathan Lane
Regis Philbin ... Regis Philbin
Robin Wright ... herself
Sean 'Diddy' Combs ... Sean Combs
Sean Penn ... Sean Penn
Kamera    Magdalena Górka ... 
Schnitt    Peggy Eghbalian ... 
Musik    Marty Fogg ... 
Studio    They Are Going to Kill Us Productions ... 
 
Agent Maddin
 
Wertungen28
Durchschnitt
4.79 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
13.01.2012

Start in den deutschen Kinos:
11.08.2011



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Stuntman_Dan
26.05.2011 23:30 Uhr / Wertung: 4
Das sehe ich genauso. Ziemlich schnell wird klar, dass in dieser "Dokumentation" der schwabbelige, zottelbärtige Möchtegern-Hiphopper eben nur eine weitere Rolle des Joaquin Phoenix ist, auch wenn er diese konsequent durchzieht.

Der Film hat einige Längen und das Geschwalle von "JP" geht einem auch irgendwann auf die Nerven. Dennoch gibt es den einen oder anderen unterhaltsamen Moment. Fragt sich nur, wen das eigentlich interessiert.

Ich fand die Geschichte des abgehalfterten Filmstars in "JCVD" wesentlich unterhaltsamer umgesetzt. Hier wurde der "echte" Jean-Claude Van Damme in eine fiktive Geschichte eingebettet. Leider hatte dieser Film in Deutschland kein Publikum gefunden und genauso wird es auch JP ergehen.
Muckl
17.09.2010 01:22 Uhr
SPOILER (?)

Als Genre waere Mockumentary zutreffender. Wie Herr Affleck gegenueber der New York Times nun zugab, ist praktisch garnichts an dem Film "echt", im Sinne von dokumentarisch. Respekt an JP, der immerhin fast zwei Jahre lang diese Rolle spielte...

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]