The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 24. Februar 2020  01:34 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

As Good as It Gets (US 1997)

Besser geht's nicht (DE 1998)


Genre      Comedy / Drama / Romance
Regie    James L. Brooks ... 
Buch    Mark Andrus ... 
Darsteller    Jack Nicholson ... 
Helen Hunt ... 
Greg Kinnear ... 
Cuba Gooding Jr. ... 
Skeet Ulrich ... 
[noch 3 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen991
Durchschnitt
7.88 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
06.03.2007

Start in den deutschen Kinos:
12.02.1998



8 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

blingblaow
13.11.2007 23:12 Uhr / Wertung: 9
Sehr guter Film mit zwei herausragend talentierten Hautdarstellern und perfekt gewählten Nebendarstellern, da kann ich mich nur anschließen. Bei der schlechten Kritik zu dem Filmende muss ich jedoch wiedersprechen. Klar war dieser Schluss schon etwas schnilzig geraten, aber mit einem Happy End musste das ganze ja schließlich enden und dass da ein wenig Herzschmerz dazu gehört ist auch klar. Ich finde damit hat man es auch nicht übertrieben und die schön erzählte Geschichte konnte ganz nett ausklingen.
mountie
15.02.2006 12:08 Uhr
Jack Nicholson ist einfach die perfekte Besetzung für diese Rolle! Erschreckend wie sehr es einem gefallen kann, jemandem zuzusehen wie er sich wie der letzte Arsch aufführt. Tja, und Helen Hunt ist bei mir sowieso über alles erhaben.
Moociloc
09.04.2004 04:56 Uhr
Was ein wundervoller Film. Der Film kombiniert wunderbar Komik mit wirklich echten Gefühlen. Jack Nicholson ist natürlich einfach grandios in seiner Rolle. Er vollzieht wunderbar den Wandel vom A****loch zum bemühten Mitmenschen. Ich glaube ich habe noch nie so ein bitmitleidenswerten Menschen wie Melvin's schwulen Nachbarn gesehen, einfach wunderbar gespielt von Greg Kinnear. Das einzige Manko des Films ist für mich das Ende. Ich finde das Ganze geht mit einmal zu abrupt und ist dann auch noch sehr schnulzig gemacht worden. Schade aber dennoch überwiegt das Positive weit.
cluberer
27.02.2004 16:37 Uhr
Nee, viel besser geht's echt nicht! Eine Meisterleistung von Jack Nick-Nick-Nicholson.
HarryBelafonte
21.02.2004 18:29 Uhr / Wertung: 9
Der Anfang ist so geil so ein mieses Arschloch als Hauptdarsteller hat man selten gesehen. Wie er auch mit den Schwulen umgeht haha einfach ein Arschloch halt..
Er wird richtig simpatisch.

Leider ändert er sich und veknallt sich in Helen Hunt oh toll .. danach wird es eine billige Liebeskomödie. Die letzten 10 Minuten sind wirklich schrecklich anzuschauen. naja aber trotzdem ein schoener Film
DonVito
16.02.2004 14:44 Uhr
Perfekter Anfang, mauer Schluss. Da ist den Autoren wohl die Tinte ausgegangen. Tja, ich guck mir sowieso nur noch die erste halbe Stunde an. Mein Lieblingsspruch: "Los Elefantenmädchen, hol mir was zu essen!"
wonderwalt
19.12.2001 09:34 Uhr / Wertung: 9
Coooool! In L.A. werden für Autoren bestimmt Kurse angeboten: "How to create the perfect Jack-Nicholson-Monologue"
wonderwalt
19.12.2001 09:32 Uhr / Wertung: 9
"Never, never, interrupt me, okay? Not if there's a fire, not even if you hear the sound of a thud from my home and one week later there's a smell coming from there that can only be a decaying human body and you have to hold a hanky to your face because the stench is so thick that you think you're going to faint. Even then, don't come knocking. Or, if it's election night, and you're excited and you wanna celebrate because some fudgepacker that you date has been elected the first queer president of the United States and he's going to have you down to Camp David, and you want someone to share the moment with. Even then, don't knock. Not on this door. Not for ANY reason. Do you get me, sweetheart?"

8 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]