The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 15. November 2019  09:19 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Street Fighter (US 1994)

Streetfighter - Die entscheidende Schlacht (DE 1995)
Street Fighter: The Ultimate Battle (1994)
Street Fighter: The Battle for Shadaloo (1994)
Street Fighter: The Movie (1994)


Genre      Action / Adventure
Regie    Steven E. de Souza ... 
Buch    Steven E. de Souza ... 
Produktion    Edward R. Pressman ... 
Kenzo Tsujimoto ... 
Darsteller    Jean-Claude Van Damme ... Colonel William F. Guile
Raul Julia ... Gen. M. Bison
Ming-Na ... Chun-Li Zang
Byron Mann ... Ryu Hoshi
Damian Chapa ... Ken Masters
Kylie Minogue ... Cammy
Wes Studi ... Victor Sagat
Kamera    William A. Fraker ... 
Musik    Graeme Revell ... 
Studio    Capcom Entertainment Inc. ... 
Verleih    Columbia TriStar ... 
 
Agent Duke
 
Wertungen169
Durchschnitt
3.57 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




13 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Muddi
14.01.2011 00:04 Uhr / Wertung: 2 - Letzte Änderung: 14.01.2011 um 00:05
Raul Julia und die Lachnummer JCVD ('nen Amerikaner nimmmt ihm doch keiner ab) verschaffen dem Film 2 Punkte, ein paar Schmunzelszenen haben wir ihnen schließlich zu verdanken. Der Rest ist mit das Platteste, was ich je gesehen habe. Hinzu kommt, daß es ja nicht mal eine einzige ordentliche Kampfszene gibt. Nönö, das kann ich gar nicht durchgehen lassen.
El Camel
24.11.2009 12:16 Uhr
Kategorie: Geiler Trash. Immer wieder gern!
KeyzerSoze
27.01.2008 14:44 Uhr / Wertung: 7
Damals mit 10 oder 11 Jahren im Kino gesehen und mich seither nich getraut ihn anzuschauen, da ich mir sicher war ich würde ihn gut nach unten abwerten. Aber denkste: Ich hatte meinen Spaß. Street Fighter gehört definitiv zu den besseren Spieleverfilmungen, da sich das Werk zu keinem Zeitpunkt ernst nimmt. Die Charaktere nehmen sich selbst aufs Korn (herrlich hier vor allen Dingen Letherface Zangieff und der selbstsichere Col. Guile, der von Van Damme nicht besser hätter persifliert werden können). Schade nur, dass Ken und Ryu ein wenig zu kurz kommen und einige Spielecharaktere zu Randfiguren verkommen. Dennoch hatte ich 90 Minuten meinen Spaß und jetzt wieder Lust mein SNES heraus zu kramen und loszulegen :-D
KeyzerSoze
14.12.2007 22:54 Uhr / Wertung: 7
ich fand den im Kino damals schön trashig unterhaltsam ... und daher hab ich mri den irgendwann mal für 3 ¤ auf DVD gekauft ... nur seitdem nicht angeschaut ;)
blingblaow
14.12.2007 22:52 Uhr / Wertung: 0
@ keyzer: rofl, dass is' nich ernst gemeint oder? ;-)
KeyzerSoze
14.12.2007 22:01 Uhr / Wertung: 7
Irgendwie hab ich jetzt Lust meine DVD mal wieder in den Player zu werfen ;)
Horatio
14.12.2007 21:11 Uhr / Wertung: 2
Streetfighter - Wenn man nicht wüßte, dass der Film sich selbst ernst nimmt könnte man das ganze als absolute Persiflage auf das Videogame- und Actiongenre nehmen. Leider ist dem nicht so. Der Film ist richtig abgrundtief schlecht und absolut bescheuert. Allein die ganzen Kostüme der "Fighter" waren der Knaller. Oder die grüne Bestie "Blanca" erinnerte mich doch irgendwie an eine schlechte Kopie von dem alten Serienhulk. Jean Claude ist wie üblich schlecht und warum Kylie Minogue in diesem Film mitspielt hat sie bestimmt danach auch ihren Agenten gefragt.
Also zum ablachen reichen die ersten 10 Minuten und dann wird es nur noch albern. Fazit: Für 10jährige ist das bestimmt total cool! Power Rangers der Film sieht kein bißchen anders aus...
Colonel
13.12.2007 01:28 Uhr / Wertung: 3
hahaha, ich weiß noch damals als der film rauskam und das spiel gerade schwerst angesagt war, da hat man über diese miese qualität irgendwie blauäugig hinweg gesehen. wenn man sich das heute mal anschaut kann man nur mit dem kopf schütteln. alleine schon so geil wie die beiden mit ihren karate anzügen durch den film marschieren. oh mann...
blingblaow
13.12.2007 00:13 Uhr / Wertung: 0
Jean-Claude Van Damme = Totaler Schwachsinn
Tortellini
31.01.2006 02:08 Uhr
irgend jemand musste dem schund ja die -1 geben ... ich hab mich mal aufgeopfert ...
und obwohl ich das video-game kenne ... der streifen bleibt absoluter schund ...
mountie
16.01.2006 15:05 Uhr
als videospiel-freak angesehen, riesig enttäuscht worden und sich nur über das schluß-bild (wo nochmal alle in ihrer siegespose vom game dastehen) gefreut.
... und über blankas filmumsetzung geflucht.
mr_gm
01.11.2004 14:30 Uhr
Hab gestern mal wieder den Film gesehen und war freudlich überrascht. Viel besser als sein Ruf. Nette unterhaltung, wenn man das Spiel kennt.
cineman
07.01.2003 09:58 Uhr / Wertung: 0
nicht einmal wer das game mit 12 mal toll fand kann in diesem film das geringste finden.

13 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]