The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 06. Mai 2021  09:16 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Mississippi Burning (US 1988)

Mississippi Burning - Die Wurzel des Hasses (DE 1988)


Genre      Crime / Drama / Mystery / Thriller
Regie    Alan Parker ... 
Buch    Chris Gerolmo ... 
Darsteller    Gene Hackman ... Agent Anderson
Willem Dafoe ... Agent Ward
Frances McDormand ... Mrs. Pell
Brad Dourif ... Deputy Clinton Pell
Pruitt Taylor Vince ... Lester Cowans
[noch 8 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen207
Durchschnitt
7.98 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Gamecat
02.08.2005 23:34 Uhr
Tja, das ist Amerika und es ist "echt". Noch in den sechziger Jahren herrschte dort ganz offen die "Apartheit" und bis heute hat sich daran nicht wirklich etwas geändert. Erst vor kurzem hat man das erste Urteil zu dem Fall gesprochen auf dem dieser Film basiert [ http://www.taz.de/pt/2005/06/23/a0180.nf/text ] und man hat sich damit richtig schwer getan. Aber auch Martin Luther King wurde nachweislich von einem weissen Polizisten ermordet - unter den Augen der "Staatsmacht". Aber der Mann lebt noch heute unbehelligt als Rentner und muss so bald keine Verfolgung fürchten... es ist kaum zu fassen. 8|
DonVito
12.08.2004 21:07 Uhr
Der Film ist einfach super! Ich kann kaum etwas benennen, was mich gestört hat. Ein absoluter Hammersoundtrack gehört ebenso dazu wie die bravourösen Charaktere und die fesselnde Story, nach einem wahren Hintergrund (was die Sache umso grusliger macht...). Spannend, traurig, bildend, unklischeehaft, einfach super. Wie gesagt. 9 Punkte.
KeyzerSoze
23.05.2004 23:14 Uhr / Wertung: 7
Schon zig mal gesehen und dennoch immer wieder interessant Filme über die Rassenkonflikte in den USA zu sehen. Alan Parker schuf hier einen kompromisslosen Film, der mit Dafoe und Hackman ein gutes Hauptdarstellerpaar zu bieten. Zwar merkt man schnell, dass man das Ganze schon zig mal gesehen hat, daher muss man schon fast mehr als nur ein Auge zukneifen, damit ich noch 7 Punkte springen lasse.
wonderwalt
17.12.2001 23:23 Uhr / Wertung: 9
Spannend, temporeich, hart. Daß am Ende eher der Pragmatismus von Gene Hackman über den Idealismus von Willem Dafoe siegt und sich die Methoden des Ersteren nicht gravierend von denen des Klu-Klux-Klan unterscheiden, irritiert vielleicht ein paar europäische Warmduscher wie uns. Trotzdem: Klasse Film!
borttronic
04.10.2001 18:58 Uhr
Die Südstaaten in den 60ern, Rassenkampf pur. Empfehlenswert.

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]