The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 17. Oktober 2019  22:16 Uhr  Mitglieder Online7
Sie sind nicht eingeloggt

Roseanne (TV-Series) (US 1988)

Roseanne (TV-Serie) (DE 1989)


Genre      Comedy
Regie    Ellen Falcon ... 
Darsteller    Alicia Goranson ... Rebecca 'Becky' Connor Healy (1988-1993)
John Goodman ... Daniel 'Dan' Connor
Laurie Metcalf ... Jacqueline 'Jackie' Harris
Michael Fishman ... David Jacob 'D. J.' Conner
Roseanne Barr / Arnold ... Roseanne Connor
Sara Gilbert ... Darlene Connor Healy
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent Masterlu
 
Wertungen500
Durchschnitt
5.43 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

FreuleinUrst
04.11.2010 13:23 Uhr / Wertung: 9
Was macht Roseanne heute? Ist da wirklich nur noch die Talk Show? Gibt‘s die überhaupt noch? Wenn erstens ja (geschweige denn zweitens nein), dann ist das die absolute Talentverschwendung.
Roseanne ist, glaube ich, eine der wenigen Sitcoms aus den 90ern, die mich heute noch zum Lachen bringt. Das liegt zum Großteil wirklich an Roseannes Art von Humor, später oft kopiert, doch niemals erreicht. Man könnte sagen, dass die deutsche Synchronisation einiges an der Serie kaputt macht. Ich sage, die deutsche Synchro bringt die Serie auf einen anderen Humorlevel. Die englische Version mag vielleicht ein wenig trockener wirken, aber sie ist auf keinen Fall besser als die deutsche. Es folgt ein Lobes-Yehaa! für Regina Lemnitz: Yehaa!
Roseanne konnte mit Roseanne Barr (damals noch Inhaberin eines Nachnamen) nicht besser besetzt sein. Jaja, ihre Figuren… Aber ganz ehrlich: Wüsste irgendjemand von euch jemanden, der die Rolle spielen könnte, hätte Roseanne damals gesagt: „Nee, nehmt die Figuren, aber ich bin nicht dabei.“? Eine herrische Mutter der Mittelklasse, die trotz patziger Art von ihren Kindern respektiert wird (das hab ich zwischen den Dialogzeilen gelesen), die ihre nervige Schwester (zurecht Golden-Globe-nominiert: Laurie Metcalf) trotz allen ätzenden Macken liebt und die von ihrem Ehemann (John Goodman. Punkt. Ja Mann: Punkt!) auf mindestens demselben Niveau geliebt wird. Ach Quatsch, noch mehr.
Michael Fishman ist einer der besten Kinderschauspieler, die ich je gesehen hab. Und dass es in der ersten Folge noch ein anderer Schauspieler war, hab ich gar nicht mitbekommen. Sara Gilbert ist jetzt schon echt klasse. Ich kann mich an Folgen aus späteren Staffeln erinnern, in denen sie mir noch besser gefällt. Ich bin sehr gespannt. Genauso gespannt, wie auf den Schauspielerinnenwechsel der Becky. Wir werden sehen, wie gut sich Sarah Chalke macht.
Sehr schöne erste Staffel. Und abgesehen vom genialen Intro: Bitte mehr und noch geileren John Goodman! Bitte.
pegschneck
06.01.2006 20:27 Uhr
Also, entweder man mag sie oder nicht. Ich fand Roseanne jedenfalls immer toll. John Goodman als Dan war auch jedesmal ein Highlight.
lurchi
25.12.2001 16:03 Uhr
No, I'm serious: I think we should get married. - Oh, I get it, now you're gonna tell me you're kidding. - Nope. Now I'm gonna tell you I'm pregnant.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]