The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 09. Mai 2021  03:55 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

Thursday (US 1998)

Thursday - Ein mörderischer Tag (DE 1998)


Genre      Action / Comedy / Crime / Thriller
Regie    Skip Woods ... 
Buch    Skip Woods ... 
Produktion    Skip Woods ... 
Darsteller    Aaron Eckhart ... Nick
Thomas Jane ... Casey
Mickey Rourke ... Kasarov
James LeGros ... Billy Hill
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent Christian
 
Wertungen179
Durchschnitt
7.66 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
17.02.2005



15 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Gnislew
22.02.2010 10:38 Uhr / Wertung: 7
“Thursday” ist aus meiner Sicht ein unterhaltsamer Thriller abseits der gewohnten Hollywoodpfade. Zwar wurde der von Regisseur Skip Woods inszenierte Film auch in den USA gedreht, doch trägt er nicht die typische Handschrift eines Hollywoodfilms. Dies kommt dem Film aus meiner Sicht sehr zu gute, bietet er doch so einige tolle Wendungen in der Geschichte und einige rauere Dialoge.

Ihren Teil zum gelingen des Film tragen natürlich auch die Darsteller bei. Thomas Jane ist für viele vielleicht nicht der bekannteste Schauspieler, hat aber in der Vergangenheit in Filmen wie “The Punisher” oder “Magnolia” mitgewirkt. Hier scheint es fast so, als ob die Rolle von Casey für ihn Maßgeschneidert wurde. Gleiches gilt für Aaron Eckhart (Nurse Betty, Paycheck), der ebenfalls perfekt in seine Rolle passt.

Auch ein Blick auf die weibliche Besetzung offenbart keine Schwächen. Paula Marshall (Hellraiser III, A Family Thing) als Caseys Frau Christine spielt ihre Rolle gut und Paulina Porizkova (Her Alibi, Roomates) stellt in ihrem roten Latexdress einen wirklichen Hingucker dar und beweist zudem schauspielerisches Talent.
RimShot
21.05.2008 20:30 Uhr - Letzte Änderung: 21.05.2008 um 20:33
Ich fand den Film richtig cool. Gute Schauspieler, netter Plot und ein wenig Situationskomik. Es kam keine Langeweile auf, während den gut 80 Minuten der ungekürzten Fassung. Vor allem das Ende fand ich sehr gelungen. Die Vergleiche mit Tarantino und Ritchie sind irrelevant. Außerdem hat uns Ritchie seit "Bube, Dame, König, Gras" auch kein Meisterwerk mehr serviert...(mags an der Ehefrau liegen?)

Fazit : Ein gutes Stück Low-Budget Kino, das durch seine Schauspieler zu überzeugen weiß und die gesamte Laufzeit über gut unterhält. Kein Meilenstein, aber dennoch sehenswert.
blingblaow
06.09.2007 13:00 Uhr / Wertung: 9
klasse film, lohnt sich auf jeden fall anzuschauen. allerdings rate ich von der tv-fassung ab, da ist so einiges geschnitten und der film verliert irgendwie seinen reiz...
tobimassi77
18.08.2006 04:25 Uhr
in etwa vollkommende zustimmung
gimmy167
02.08.2006 09:59 Uhr / Wertung: 8
@ tobimassi .. Sinn dieses Kommentars ??
tobimassi77
02.08.2006 02:44 Uhr
einfach lustige schwarze komödie, die man nicht alzu ernst nehmen sollte.gut aufgelegte Schauspieler,tarantino style und ein snatchmäßiger schnitt machen diesen Film zum idealen Film für einen kurzweiligen dvd abend. würde sehr gut unterhalten, deshalb kriegt er auch 9 verdiente punkte von mir ! aber eins noch: Dieses rote latex plastik kleid wasauchimmer war ja so zum kotzen häßlich .. wenn das mal mode wird ...omg !
YoKiller
18.05.2006 22:30 Uhr
Ein Zitat: "Ich bin multiorgasmisch..."

Klasse Film
gimmy167
09.09.2005 21:39 Uhr / Wertung: 8
einfach lustige schwarze komödie, die man nicht alzu ernst nehmen sollte.gut aufgelegte Schauspieler,tarantino style und ein snatchmäßiger schnitt machen diesen Film zum idealen Film für einen kurzweiligen dvd abend.
würde sehr gut unterhalten, deshalb kriegt er auch 9 verdiente punkte von mir !

aber eins noch: Dieses rote latex plastik kleid wasauchimmer war ja so zum kotzen häßlich ..
wenn das mal mode wird ...omg !
Gamecat
28.08.2005 14:01 Uhr
Wer Filme wie "Perdita Durango" oder auch "Der blutig Pfad Gottes" cool findet, sollte auch hier seine Freude habe. 8) Ein schmutziger, böser kleiner Film, der sofort seinen Weg in meine DVD-Sammlung gefunden hat.
Lulu
28.08.2005 12:56 Uhr
diesen guten durchschnitt kann ich mir nur damit erklären, dass ihr alle jünger wart, als er rauskam. auf jedem fall war ich noch nie so enttäuscht von einem film. Skip Woods scheint ein 16jähriger jüngling zu sein, der gerne mal einen film wie Guy Richie drehen möchte. kennt ihr diese bierwerbung in der die zwei typen überlegen wie eine gute bierwerbung aussehen müsste? ja, so kommt mir der gesamte film vor, nur dass er es ernst meint. billig, langweilig, dumm und so richtig peinlich. naja, jetzt weiss ich wenigstens warum ich die -1 bisher noch nicht vergeben hatte...
Rumburak
21.08.2005 03:22 Uhr
Gewalt, Drogen, Sex und Humor alle Zutaten für einen guten Film vermischt in einer guten Story und das ganze von guten Schauspielern serviert. Unglaublich
das so ein Film ein Schattendasein als Geheimtip fristet. Die knapp 10€ für die DVD waren auf jeden Fall eine der besten Investitionen dieses Jahr.
lurchi
11.06.2005 21:14 Uhr
Überraschend cooler Film mit innovativer Regie, rabenschwarzem Humor und gut aufgelegten Schauspielern. Besonders begeistern der Kurzauftritt von Mickey Rourke und das Casting vom Rasta Man. Auch wenn man story- wie auch regiemässig Anleihen zu Guy Ritchie und Quentin Tarantino findet, bleibt Thursday etwas Eigenes und erfrischend Besonderes.
Moociloc
14.05.2004 23:15 Uhr
Nachdem letzten, zugegeben katastrophalen Filmtipp von Keyzer war ich ein wenig skeptisch, doch diesmal hat er mir genau den richtigen Film empfohlen. Thursday macht einfach Spaß. Denn dieser Film ist irgendwie frisch. Ich fand das Drehbuch sehr originell und interessant, sehr gut gemacht dass sich prinzipiell die gesamte aktuelle Handlung in dem Haus abspielt, der Rest wird durch Flashbacks ergänzt und minimal wenig Szenen spielen sich an anderen Orten ab. Dazu gibts jede Menger derber Dialoge, Fans von Schimpfwörtern kommen hier sicher auf ihre Kosten. Witzige Charaktere, wie der Gangster der gleich den halben Baumarkt mitbringt oder die nymphoman veranlagte Gangsterbraut mit der Schwäche für Kaugummi. ;)Einfach eine coole unterhaltsame und lustige Gangsterkomödie.
KeyzerSoze
22.05.2003 21:02 Uhr / Wertung: 8
Kann dir nur zustimmen! Ein wirklich saucooler und aberwitziger Film, der sich vor seinem Vorbild "Pulp Fiction" nicht fürchten muss!
Christian
02.10.2001 09:18 Uhr
Zugegeben, es ist einer dieser Filme in denen 1/3 der Wörter mit fuck- anfängt. Aber verdammt, it is a fucking good one! Ich will nicht schon wieder die Pulp-Fiction Vergleiche rauskramen - Es ist einfach schon ne Weile her seit ich einen so 'coolen' Film gesehen habe. Ach ja - Mickey Rourke ist echt verdammt alt geworden ;)

15 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]