The Movie Community HomeLetzer Film Samstag, 31. Oktober 2020  21:09 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Bloodsport (US 1988)

Bloodsport - Eine wahre Geschichte (DE 1988)


Genre      Action
Regie    Newt Arnold ... 
Buch    Christopher Cosby ... 
Mel Friedman ... 
Sheldon Lettich ... 
Produktion    Mark DiSalle ... 
Menahem Golan ... 
Yoram Globus ... 
[noch 11 weitere Einträge]
 
Agent Duke
 
Wertungen239
Durchschnitt
5.88 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
20.01.2012



10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Heroes81
15.04.2011 08:28 Uhr
Ich fand den Film damals sehr gut. Hab dann mal den Fehler gemacht und die gekürzte Fassung gesehen. Bestes Beispiel wie schlecht Filme geschnitten sein können. Nicht nur das er geschnitten ist, sondern vorallem das wie... OMG

Also unbedingt die volle Version anschauen. Sonst hat man da echt keinen Spass.
RimShot
07.02.2010 00:57 Uhr - Letzte Änderung: 07.02.2010 um 00:58
Ach was war ich doch begeistert von dem Film als ich ihn in meiner fanatischen Kampfsportphase Mitte der 90-er angesehen habe...und zwar in der gekürzten FSK 16 Fassung auf VHS, als die Kassierer noch nicht nach dem Alter fragten und ich zu jung war um schon von dem agnzen Schnittzirkus zu wissen.

Über ein Jahrzehnt später sehe ich also Bloodsport in der FSK18 Fassung auf DVD beim Saturn liegen und nehm ihn einfach mal mit, der alten Zeiten wegen.
Was soll ich groß sagen? Die Story ist mehr als schwach, die Dialoge tun teilweise schon weh, die darstellerische Leistung ist auch eher unterdurchschnittlich und die Choreografie ist selbst für damalige Verhältnisse nicht besonders gelungen. Außerdem ist der Film komplett untermalt von dem typischen Sythie-gedudel der 80-er, was den Film ebenfalls nicht gerade aufwertet.

Vielleicht liegt es gerade an dieser Einfachheit das mir Bloodsport nach wie vor gut gefällt. Vielleichts liegt es aber auch an den nostalgischen Gefühlen die beim Sehen dieses Van Damme Klassikers aufkommen. Egal was es ist, ich finde Bloodsport nach wie vor unterhaltsam und gerade durch seinen (mittlerweile aufkommenden) Trashfaktor kann man dem Film einige Fehler verzeihen.
An sich wäre Bloodsport nichts Besonderes und man könnte ihn gar als schlecht abstempeln, aber auf der anderen Seite ist es einer der besseren Filme mit Van Damme und auch ein wichtiger Film des Genres. Für mich persönlich sicher auch ein Stück Kindheit.
mountie
15.02.2007 19:30 Uhr
Nur damit keine Verwirrung aufkommt: Ich meine mit Dragon natürlich nicht "Enter the Dragon", sondern diesen Film mit Jason Scott Lee... *nacheditier*
mountie
15.02.2007 19:28 Uhr
Lustiger fand ich folgenden Fakt den ich auf der IMDB fand: The majority of Bolo Yeung's lines are exactly the same as Bruce Lee's in Enter the Dragon, in which Bolo appeared. ... Dragon fand ich übrigens mindestens genauso realitisch, im Bezug auf Biopic und so.
namecaps1
14.02.2007 15:36 Uhr / Wertung: 4
Hervorragendes Beispiel für einen "guten" schlechten Film, ein absolutes Muss für Trashfans, aber bitte uncut. JCVD's Mimik ist gerade in den oft stark gekürzten Kämpfen unbezahlbar komisch.
mountie
11.02.2007 11:51 Uhr
Ach Gott. Ein "Jean-Claude-Klassiker", der wiedermal zeigt, was für ein grottiger "Schauspieler" Herr Van Damme doch ist. Konnte mich die Anfangsminuten noch amüsieren, weil ich mich in ein altes Street Fighter Game versetzt fühlte, war der Rest (bis auf die Kämpfe) einfach nur Trash. "Einfach gehalten" beschreibt das nicht mal annähernd. Dazu noch ein halbes Dutzend Van-Damme-Trademark-Spagats heben den Film nicht mal ins Mittelmaß. 2 Dinge machten den Film dann besonders schlimm für mich: 1. Die Geschichte basiert auf angeblich wahren Begebenheiten (allerdings wohl sehr lose) 2. Der Film kann sich vielleicht bald mit der Zeile rühmen "Mit dem Oscar-Preisträger Forest Whitaker" ;-)
tomfila
17.10.2006 19:19 Uhr
Wenn man die Möglichkeit, dann sollte man wirklich die ungekürzte Fassung des Films ansehen, damit man ihn wenigstens halbwegs vertragen kann. Wie bei den meisten Filmen, die sich nur auf den Kampf beschränken, hat auch dieser Film eine dünne Story. Einige gute Szenen und die Kämpfe sind allerdings sehenswert, was die Bewertung trotzdem nicht in die Höhe treibt.
Sneakweak
28.03.2006 14:02 Uhr
Aus der Story, die eigentlich nicht viel hergibt, wurde doch noch einiges herausgeholt. Netter Film mit guten Kampfszenen.
Jan Ove Waldner
28.04.2004 01:43 Uhr / Wertung: 6
für die ungekürzte fassung geb ich ne 6, gute kampfszenen und einiges an blut :-), das sind die gründe warum ich mir solch einen film mal ansehe. die gekürzte-version (tv) ist schwer zu ertragen, man könnte meinen, er wäre für das nachmittags-programm zurecht geschnitten und verliert dadurch an sehenswürdigkeit.
evelyn
03.06.2002 21:43 Uhr
Sehr gewaltreicher Film über die Weltmeisterschaft im Vollkontakt Kampf. Zum Teil gute Kampfszenen, aber mit unnötiger roher Gewalt!

10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]