The Movie Community Home Donnerstag, 21. Februar 2019  15:12 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt
Neue Filmkommentare
|<  -5  vorherige  Seite 25 von 3831  nächste  +5  +25  +125  >|
Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott  (2017)
Kommentar von Heroes81  12.09.2018 10:07 Uhr
Ich persönlich fand den Film und dessen Inhalt gut dargestellt. Sicherlich keine Meisterleistung und sicherlich auch sehr religiös - andererseits was kann man von einem Film anderes erwarten, wenn es um Gott geht? Bei einem Kriegsfilm kann man sich am Ende auch nicht beschweren, dass es um Waffen ging und Heldenepos ;-)

Generell sollte man für den Film aufgeschlossen sein. Man muss kein fanatischer Kirchengänger sein, das bin ich auch nicht.
Jedoch sollte man offen dafür sein, das der Film versucht zu erklären, warum Gott die Welt sein lässt wie sie ist.
Manche Dinge darin fand ich gut erklärt oder die Sichtweise mal in ein anderes Licht gerückt, was wiederum selbst zum Nachdenken anregen kann.
Die Szene, in der Mack in der Höhle die "Macht" zum Richten bekommt finde ich sehr gut. Man urteilt doch schneller, wie der Verstand mit denken kann.

Der Film sollte nicht als vollendet gesehen werden, als Tatsache oder Erklärung. Es dient als Möglichkeit einer Lösung, einer Darstellung von vielen Ansätzen.

Fazit: Wer ohne Erwartungen sich den Film ansieht und den Film sein lässt was er ist: eine mögliche Erklärung, der wird den Film lassen können was er ist: ein Film. Nicht mehr und nicht weniger.
Es ist keine Umerziehung der Kirche, keine Einladung in die Kirche zu gehen, kein Sektenfilm oder die Kirche ins bessere Licht Rücken Film. Es ist ein Film über Angst, Verlust, Schmerz, die Frage nach dem Warum und die beruhigende Tatsache das wir alle das gleiche/oder das ähnliche durchmachen, wenn wir voll Trauer sind.
Ein Dorf sieht schwarz  (2016)
Kommentar von Heroes81  12.09.2018 09:53 Uhr
Der Vorschau nach, hatte ich etwas lustigeres erwartet. Trotzdem ist der Film gut und zeigt wie manche Menschen sich ihr Leben hart erkämpfen müssen. Was in der heutigen Zeit leider auch teilweise noch so ist (nicht nur auf farbige bezogen, sondern auf die Allgemeinheit, die laut manchen Menschen nicht in die "Norm" passen).

Der Film beruht auf Tatsache und macht das ganze dadurch nochmal nachdenklicher.

Fazit: guter Film mit tollen Schauspielern, die das Thema Schwarz/Weiss perfekt umsetzen.
Alibi.com  (2017)
Kommentar von Heroes81  12.09.2018 09:46 Uhr
Französische Komödien sind nicht jedermanns Fall. Ich persönlich bin bestens unterhalten worden. Ohne Erwartungen hatte ich mir den Film auf Amazon für den Urlaub runter geladen und war ständig am Lachen.

Lustige Geschichte mit klasse Darstellern. Das Tempo im Film bleibt kontinuierlich gleich und bleibt für Freunde des französischen Humors bis zum Ende ein gelungener Spass.

Ich persönlich kann ihn empfehlen und würde ihn wieder anschauen.
Die Unglaublichen 2  (2018)
Kommentar von Heroes81  12.09.2018 09:40 Uhr
Schön erzählte Geschichte, bei der auch das Eltern sein in den Vordergrund gestellt wird. Ohne das Baby wäre der Film jedoch nur Durchschnitt.

Lustig animiert und nette Ideen sorgen für einen kurzweiligen Spass. Für die Sneak absolut Top.
Ob 3D wirklich das Geld wert ist, kann ich nicht sagen, da ich ihn in 2D gesehen habe. Vom Film her denke ich kein muss.

Fazit: kurzweiliger Spass für die ganze Familie mit dem Blick auf "vertauschte" Rollen und Wertschätzung des Zusammenhaltens.
Bao  (2018)
Kommentar von Heroes81  12.09.2018 09:31 Uhr
Schöner Kurzfilm mit Witz und Tiefgang - vorm Hauptfilm "Die Unglaublichen 2".

Allerdings glaube ich persönlich nicht, dass der Film für Kinder unter 12 Jahren wirklich gut geeignet ist.

(ACHTUNG SPOILER: ich sag nur ES essen - ob ein Kind versteht, dass es auf ihren eigentlichen Sohn bezogen ist und nicht denkt, dass die Frau ein liebgewonnenes Lebewesen einfach isst???).

Für Erwachsene jedenfalls nett gemacht.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von Cabal  12.09.2018 00:07 Uhr
Bitte eintragen:

Look out, Officer!
https://www.imdb.com/title/tt0100600/

The Mad Monk
https://www.imdb.com/title/tt0106538/

Justice, my foot!
https://www.imdb.com/title/tt0105385/

Loving you
https://www.imdb.com/title/tt0114991/

The bare-footed Kid
https://www.imdb.com/title/tt0106552/

Little Dragon Maiden
https://www.imdb.com/title/tt0084256/

Doubles cause troubles
https://www.imdb.com/title/tt0098313/

Casino Tycoon
https://www.imdb.com/title/tt0104145/

Casino Tycoon 2
https://www.imdb.com/title/tt0104146/
Kommentar von pufmps  11.09.18 23:40 Uhr
Greyzone Season 1
https://www.imdb.com/title/tt6060992/episodes?season=1
Danke
Kin  (2018)
Kommentar von Narf  11.09.2018 15:50 Uhr
Bei Kin bin ich nach wie vor zwiegespalten..
Grundsätzlich finde ich den Plot sehr interessant; jedoch darf man hier keine klassiche SciFi Aktion, wie im Trailer zu erahnen, hoffen.
Eher eine Mischung aus Roadmovie und SciFi, die bestenfalls gewöhnungsbedürftig ist. Zumindest in dieser Umsetzung.
Die größte Schwäche des Films hat meiner Meinung nach das Ende. Es wird quasi zwingend auf einen zweiten Teil hingewiesen da die "SciFi Hauptgeschichte" nur angeteasert wird, vor allem bei besagtem Ende.

Nachdem ich diesen Film als Sneak gesehen hatte, konnte ich nachlesen dass als Vorlage der Kurzfilm "Bag Man" der gleichen Regisseure diente.
Dadurch wird mir klar, weshalb die Handlung zeitweise sehr gestreckt wirkt.

Von mir eine solide 6/10; ich hätte mir mehr Story-Elemente des SciFi Aspektes gewünscht und weniger 08/15 Roadmovie. Auch die übertriebene Brutalität der Verbrecherbande (vor allem gegen Ende) passt irgendwie nicht so ganz in den Film.
Die Unglaublichen 2  (2018)
Kommentar von Gynther  11.09.2018 09:06 Uhr
Lustig und Actionreich präsentiert sich die Familientaugliche Superhelden Geschichte. Die Figuren meistern ihr Dasein zwischen Superheld und Eltern und begleiten uns durch eine einfache Handlung in teilweise hohem Tempo.
The Guilty  (2018)
Kommentar von Gynther  11.09.2018 08:58 Uhr
Fast wie ein Thriller Hörspiel aufgemacht da der Film nur in der Notrufzentrale spielt. Wir werden also Ohrenzeugen des Geschehens und fühlen uns genauso Ohnmächtig wie unser Hauptcharakter.
Das ganze ist so geschickt gemacht das dabei das Kopfkino den Film lebendig macht.
Ava  (2017)
Kommentar von Spreewurm  10.09.2018 14:23 Uhr
Der Publikumshit vom Cannes-Festival 2017.


Leider gibt es zuviele Film-und Übersetungsfehler, die man heutzutage nicht mehr bringen darf.
Film: 8/10, durch die ganzen Fehler 6/10

Achtung Spoiler*:

Die beiden Hauptprotagonisten laufen durch einen reißenden Bach, müssten eigentlich halb tot, mindestens mitgerissen und schwerst verletzt sein und in jedem Fall eine starke Unterkühlung haben.In der nächsten Szene laufen sie fast trocken gemütlich durch den Wald. Schlafengehen wird mit Sonnenuntergang übersetzt, so ähnlich schlecht geht das im ganzen Film.*

Tomb Raider  (2018)
Kommentar von Fooley  10.09.2018 05:07 Uhr
Ich selber kenne die Spiele nun nicht und kann daher nicht Beurteilen ob der Film gut Umgesetzt war im gegensatz zum Spiel.

Ich kann aber sagen das mir Tomb Raider als selbständiger Action Film besser gefallen hat als die Vörgänger mit Angelina Jolie.

Das Lara Croft nun Schwächen hat und nicht alles sofort weiss und kann kommt gut Rüber, denn das machte die alten Filme langweilig.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von Cabal  09.09.2018 21:06 Uhr
Bitt eintragen:

To all the boys I've loved before
https://www.imdb.com/title/tt3846674/
https://ssl.ofdb.de/film/313344,To-All-the-Boys-I've-Loved-Before

Sierra Burgess is a loser
https://www.imdb.com/title/tt3120280/?ref_=nv_sr_1
https://ssl.ofdb.de/film/312812,Sierra-Burgess-Is-a-Loser
Texas Killing Fields  (2011)
Kommentar von Fox  09.09.2018 18:42 Uhr
Ein Propagandafilm zur Kriminalisierung der Prostitution. Nur deswegen keine -1, weil Kriegspropaganda noch schlimmer ist.
Fremd in der Welt  (2017)
Kommentar von Spreewurm  09.09.2018 15:21 Uhr
Netflix: 24.02.17
Alien vs. Predator 2  (2007)
Kommentar von Fooley  08.09.2018 23:45 Uhr
Nachdem mir Teil 1 doch sehr Gut gefallen hat war der 2. Einfach nur Grottig. Soviele Logiklöcher, Soviele Schlecht Ausgeleuchtete Szenen und Sowenig Story.

Die Predator kennen die Aliens ja mitlerweile und wissen wie Gefährlich diese sind, Warum zur Hölle fliegt dann nur ein Predator los nachdem die Aliens auf der Erde Landen? Er fordert nichtmal Später Verstärkung an nachdem man merken sollte das alles ausser Kontrolle Gerät.

Btw alles ausser Kontrolle, das Ende ist der Grösste Bullshit Ever, man Wartet auf einen Riesen Show Down in dem es Heftist zur Sache gehen soll, aber Was Bekommt man? Atombombe und Ende.

Echt Einfallslos das ganze am Schluss so aufzulösen.
The Nun  (2018)
Kommentar von mountie  08.09.2018 23:41 Uhr
Die Vorraussetzungen für The Nun waren schon sehr gut. Mit Valak hatte man einen Bösewicht, der im Conjuring-Franchise einen äußerst vielversprechenden Eindruck hinterließ, das Setting des rumänischen Nonnen-Kloster konnte unheimlicher fast nicht sein, und mit Taissa Farmiga hatte man eine Hauptdarstellerin die sowohl in Talent als auch im Aussehen eine sehr überzeugende Leistung abliefern konnte. Außerdem war noch Meister James Wan höchstselbst am Drehbuch beteiligt, was ebenso auf hochwertige Horror-Kost schließen ließ.
All diese Vorraussetzungen trafen dann zwar auch ein. Allerdings wurde The Nun letztendlich doch nur ein simpler Horrorstreifen, mit vorrausschaubaren Jump-Scares, und einer eher mittelmäßigen Geschichte, umgesetzt mit vielen Standard-0815-Horror-Klischees. Hier muß ich vielleicht den Regisseur ein bißchen in die Verantwortung ziehen, denn z. B. spezielle Winkel, und die Komposition von Szenen lassen mich einfach schon zu früh, zu oft den weiteren Verlauf erahnen.
"Wirklich schade" wird wohl die häufigste Meinung der Conjuring-Fans zu diesem Film werden. Denn vom Grundstoff bestand so viel Potenzial, dem Dämon Valak endlich ein schauerliches Prequel zu widmen. The Nun war aber, bis auf wenige Ausnahmen, Horror-Standard-Kost, die zwar gut aussieht, aber inhaltlich selten mitreißt und sich zu oft auf bewährte, und hinlänglich bekannte, Formeln zurückgreift. Wirklich schade halt.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von pufmps  08.09.2018 12:17 Uhr

Der gläserne Turm
https://www.imdb.com/title/tt0050444/
Danke
Kommentar von sneak12  08.09.18 08:46 Uhr
Bitte eintragen!

Somebody feed Phil
https://www.imdb.com/title/tt7752034/

Danke!
Kommentar von pufmps  07.09.18 15:21 Uhr
Bruna Surfistinha
https://www.imdb.com/title/tt1587828/
Das Zeichen der Musketiere
https://www.imdb.com/title/tt0055857/
Danke
|<  -5  vorherige  Seite 25 von 3831  nächste  +5  +25  +125  >|

Anfragedauer: 0.196632 sek.